Rittal GmbH & Co. KG

Auf dem Stützelberg 35745 Herborn

Postfach 16 62 35726 Herborn

+49(0)2772 505-0

+49(0)2772 505-23 19

Rittal mit Sitz in Herborn, Hessen, ist ein weltweit führender Systemanbieter für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimati-sierung, IT-Infrastruktur sowie Software & Service. Systemlösungen von Rittal sind in über 90 Prozent aller Branchen weltweit zu finden, etwa im Maschinen- und Anlagenbau, der Nahrungs- und Genussmittelindustrie sowie in der IT- und Telekommunikationsbranche.

Zum breiten Leistungsspektrum des Weltmarktführers gehören konfigurierbare Schaltschränke, deren Daten im gesamten Produktionsprozess durchgängig verfügbar sind. Intelligente Rittal Kühllösungen mit bis zu 75 Prozent geringerem Energie- und CO2-Verbrauch können mit der Produktionslandschaft kommunizieren und ermöglichen vorausschauende Wartungs- und Servicekonzepte. Innovative IT-Lösungen vom IT-Rack über das modulare Rechenzentrum bis hin zu Edge und Hyperscale Computing Lösungen gehören zum Portfolio.
Verbandsmitgliedschaften:
BITKOM
ZVEI
VDMA

Handelsregister:
HRA 6126, Wetzlar

Tochtergesellschaften:
weltweit 64 Tochtergesellschaften, 40 Vertretungen und 11 Produktionsstätten

Bankverbindungen:
Dresdner Bank AG, Gießen
Deutsche Bank AG, Arnsberg
Commerzbank AG, Dillenburg
Volksbank Dill e.G., Dillenburg

Gründungsjahr:
1961

Beschäftigte:
5001 - 10000

Rittal mit Sitz in Herborn, Hessen, ist ein weltweit führender Systemanbieter für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimati-sierung, IT-Infrastruktur sowie Software & Service. Systemlösungen von Rittal sind in über 90 Prozent aller Branchen weltweit zu finden, etwa im Maschinen- und Anlagenbau, der Nahrungs- und Genussmittelindustrie sowie in der IT- und Telekommunikationsbranche.

Zum breiten Leistungsspektrum des Weltmarktführers gehören konfigurierbare Schaltschränke, deren Daten im gesamten Produktionsprozess durchgängig verfügbar sind. Intelligente Rittal Kühllösungen mit bis zu 75 Prozent geringerem Energie- und CO2-Verbrauch können mit der Produktionslandschaft kommunizieren und ermöglichen vorausschauende Wartungs- und Servicekonzepte. Innovative IT-Lösungen vom IT-Rack über das modulare Rechenzentrum bis hin zu Edge und Hyperscale Computing Lösungen gehören zum Portfolio.

Die führenden Softwareanbieter Eplan und Cideon ergänzen die Wertschöpfungskette durch disziplinübergreifende Engineering-Lösungen, Rittal Automation Systems durch Automatisierungslösungen für den Schaltanlagenbau. Rittal liefert in Deutschland binnen 24 Stunden zum Bedarfstermin - punktgenau, flexibel und effizient.

Rittal wurde im Jahr 1961 gegründet und ist das größte Unternehmen der inhabergeführten Friedhelm Loh Group. Die Friedhelm Loh Group ist mit 18 Produktionsstätten und 80 Tochtergesellschaften international erfolgreich. Die Unternehmensgruppe beschäftigt über 11.300 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 2,2 Milliarden Euro. Zum neunten Mal in Folge wurde das Familienunternehmen 2017 als Top Arbeitgeber Deutschland ausgezeichnet. In einer bundesweiten Studie stellten die Zeitschrift Focus Money und die Stiftung Deutschland Test fest, dass die Friedhelm Loh Group 2017 bereits zum zweiten Mal zu den bundesweit besten Ausbildungsbetrieben gehört.

Weitere Informationen finden Sie unter www.rittal.de und www.friedhelm-loh-group.com.


Kontakt:
Rittal GmbH & Co. KG
Auf dem Stützelberg
D-35745 Herborn

Telefon: 02772/505-0
E-Mail: info@rittal.de
www.rittal.de
Gesellschafter:
Rittal Management GmbH, Schwende

Geschäftsführung:
Dr.-Ing. Karl-Ulrich Köhler (Vorsitzender)
Carsten Röttchen
Dr. Thomas Steffen
Hans Sondermann
Andreas Huck

Technische Leitung:
Carsten Röttchen

Vertriebsleitung:
Hans Sondermann

Marketingleitung:
Dirk Miller

Werbeleitung:
Martin Kandziora

Personalleitung:
Jörg Müller

Leitung Forschung und Entwicklung:
Dr. Th. Steffen

Leitung Qualitätssicherung:
Dr. Th. Steffen