VLEXsoftware+consulting gmbh

Fritz-Hornschuch-Straße 12 95326 Kulmbach

+49 9221 69177-0

+49 9221 69177-33

VlexPlus ist eine Cloud-fähige ERP-Software, die auf modernsten Web-Technologien aufsetzt und dafür sorgt, dass der Spagat zwischen Flexibilität im Fertigungsmanagement auf der einen und Prozesseffizienz auf der anderen Seite gelingt.
Unternehmensgegenstand:
ERP-Software mit integriertem Variantenmanagement für mittelständische Fertigungsunternehmen, ERP-Branchenlösungen für die Metallindustrie, Elektroindustrie, Möbelindustrie

Verbandsmitgliedschaften:
BITKOM

Handelsregister:
HRB 4932, Bayreuth

Gründungsjahr:
1977

Beschäftigte:
51 - 100

Umsatz:
> 5 - 12,5 Mio. EUR

USt-IdNr.:
DE 175 281 947

Die VLEXgroup AG mit Sitz in Sursee (Schweiz) ist mit ihren Tochterunternehmen VLEXsoftware+consulting gmbh in Deutschland in Kulmbach, Stuttgart, Bremen, sowie der VLEXbusiness AG in CH-Sursee im deutschsprachigen Raum einer der innovativsten Anbieter von ERP-Systemen. Mit der Expertise aus über 40 Jahren Business Software Entwicklung und Projektgeschäft steht die Unternehmensgruppe für kundenorientierte Business Software im Mittelstand.

Kundenindividuelle Produkte bedeuten einen klaren Wettbewerbsvorteil - aber nur, wenn diese schnell, effizient und kaufmännisch sinnvoll realisiert werden können. Um den Spagat abnehmender Fertigungstiefe bei gleichzeitig wachsender Variantenvielfalt und wachsendem Datenvolumen zu bewältigen, ist ein intelligentes Datenmanagement der Variantenkonfigurationen, Bilder, Produktbeschreibungen, Arbeitspläne und Variantenstücklisten unabdingbar. Nicht nur, weil der Anteil an Konfigurationsfehlern drastisch reduziert wird, sondern auch da Preisfindung, Konfiguration, Materialdisposition und Planung in einer in sich geschlossenen Umgebung mit deutlich weniger Aufwand umsetzbar werden. Um die sich ergebenden Veränderungen unterschiedlicher Varianten etwa auf die Kalkulation und Ressourcenplanung zu simulieren und effektiv zu managen, müssen zugrundliegende Algorithmen und Abhängigkeiten frei definierbar und in einem zentralen Konfigurationsregelwerk hinterlegt sein.

VlexPlus ist eine Cloud-fähige ERP-Software, die auf modernsten Web-Technologien aufsetzt und dafür sorgt, dass der Spagat zwischen Flexibilität im Fertigungsmanagement auf der einen und Prozesseffizienz auf der anderen Seite gelingt. Das gesamte Varianten-Management wurde in VlexPlus tief in die betriebswirtschaftlichen Prozesse integriert. Der Vorteil: Sämtliche Prozesse rund um die Konfiguration, Planung und Distribution der unterschiedlichsten Artikelvarianten bleiben unter Kontrolle. Ein strategisches Controlling des gesamten Variantenmanagements und erweiterte Kalkulationsmöglichkeiten stellen sicher, dass die Variantenkosten verursachergerecht ermittelt werden und Unternehmen stets den Überblick bei der Planung, Steuerung und Überwachung ihrer komplexen Auftrags- und Fertigungsprozesse behalten. Durch die Multisite-Fähigkeit und offenen Schnittstellen für effektive End-to-End Prozesse mit Partnerunternehmen eignet sich VlexPlus auch für komplexe Collaboration-Netzwerke. Das integrierte Workflow-Management, Business Intelligence, Archivierung und ein sicheres IoT-Gateway sorgen für eine Prozessoptimierung im gesamten Wertschöpfungsnetzwerk.

Zielgruppe Mittelständische Unternehmen mit hohem Anspruch an das Thema Varianten-Management. » Möbelproduktion, Möbelfertigung, Möbelindustrie » Bauelemente, z. B. Tore, Türe, Zarge, Holzkonstruktionen, Formteile, Deckenelemente, etc. » Metallverarbeiter, Metallbearbeitung, Metallverarbeitung » Elektrotechnik, z. B. Messtechnik, Zähltechnik, Erfassungssysteme, etc.

Geschäftsführung:
Thomas Baum
Jens Pfeil-Schneider
Thomas Feike (Leiter Vertrieb und Marketing)